Social Media

  • Sie suchen Kontakte zu anderen Studierenden oder WissenschaftlerInnen?
  • Sie möchten im Internet mit anderen diskutieren oder gemeinsam arbeiten?
Soziale Netzwerke erleichtern und beschleunigen die wissenschaftliche Kommunikation durch eine direkte Vernetzung mit FachkollegInneb. Wissenschaftliche Netzwerke wie z.B. das Research Gate ermöglichen einen interdisziplinären und offenen Austausch. WissenschaftlerInnen, die in sozialen Netzwerken präsent sind, werden häufig besser in der Fachcommunity wahrgenommen und häufiger zitiert.

Twitter bietet schnelle Infos, Xing bildet Geschäftskontakte ab. Aber auch Mailinglisten, Foren und Blogs laden zum Diskutieren oder einfach zum Mitlesen ein.

Direkt weiter zu:


Allgemeine Netzwerke:

Facebook
Facebook ist ein US-amerikanisches soziales Netzwerk mit dem Fokus Menschen (Privatpersonen, Unternehmen) miteinander zu verbinden.
Google+
Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google Inc. Privatpersonen und Unternehmen können sich hier präsentieren und verbinden. Es kann mit den unterschiedlichen Google-Produkten kombiniert werden.
Twitter
Twitter ist eine Kommunikationsplattform, über die Kurznachrichten von Privatpersonen oder Unternehmen verbreitet werden.

Selbstpräsentation und Kontaktaufnahme:

LinkedIn
Plattform für weltweite geschäftliche Kontakte
XING
Plattform für geschäftliche Kontakte im deutschsprachigen Raum

Interaktion und Austausch:

Academia.edu
Plattform für Wissenschaftler, auf der Forschungsberichte und andere wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht werden können.
ORCID (Open Researcher and Contributor ID)
ORCID ist eine Non-Profit-Organisation und dient der Autorenidentifikation wissenschaftlicher Publikationen.
ResearchGate
Social-Networking Seite für Wissenschaftler aller Fachrichtungen
Bildquelle: Erstellt mit wortwolke.com

Diese Seite wurde in Zusammenarbeit mit LOTSE und dem Deutschen Bildungsserver erstellt. Struktur und Inhalte sind mit dem überregionalen Pädagogik-Teil von LOTSE identisch. LOTSE ist ein von wissenschaftlichen Bibliotheken kooperativ erstelltes Angebot im deutschsprachigen Raum.