Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

FIS Bildung

Die FIS Bildung Literaturdatenbank bietet Literaturnachweise zu allen Teilbereichen des Bildungswesens und enthält zurzeit 915.790 Datensätze. Die Datenbank weist Monografien, Sammelwerksbeiträge und Aufsätze aus Fachzeitschriften nach. Die meisten Zeitschriftentitel sind mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) verlinkt, die Bestände von Zeitschriften in deutschen Bibliotheken nachweist. Die FIS Bildung Literaturdatenbank wird vierteljährlich aktualisiert (zuletzt am 2.11.2017). Erstellt wird dieser Informationsdienst vom Fachinformations-System Bildung (FIS Bildung) mit seinen fast 30 Kooperationspartnern aus Deutschland und der Schweiz. Die Koordinierungsstelle von FIS Bildung ist im Informationszentrum Bildung (IZB) am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt angesiedelt.

Ressourcen:

Die Policy der FIS Bildung Literaturdatenbank
Die Nutzungsbedingungen der FIS Bildung Literaturdatenbank
Die Kooperationspartner stellen sich vor
Statistische Angaben zum Inhalt der Datenbank (PDF-Datei)
Liste der ausgewerteten Zeitschriften

Endnote Connection file zum Download und Speichern in: C:\programme\EndnoteXY\connections

Die tabellarische Darstellung der Termkombinationen, die im Rahmen der Suchfragenerweiterung berücksichtigt werden, steht als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Mit identischen Inhalten steht sie auch als Excel-Datei zur Verfügung.