Verlage

direkt weiter zu:

  • Sie benötigen Informationen über die Rechte und Pflichten von Autoren?
  • Sie brauchen Tipps zum Verlagsvertrag?

Auf dieser Seite:
Grundlegende Literatur zum Urheberrecht und zum Verlagsvertrag
Weiterführende Links

Grundlegende Literatur zum Urheberrecht und zum Verlagsvertrag

  • Urheber- und Verlagsrecht : Textausgabe / mit einer ausführl. Einf. und einem Sachverz. hrsg. von Hans-Peter Hillig. 15., neu bearb. Aufl., Stand. 1. Oktober 2013, Sonderausg. [München] 2010. (dtv-Taschenbücher ; 5538 : Beck-Texte)
  • Rehbinder, Manfred: Urheberrecht : ein Studienbuch. 17., neu bearb. Aufl. München 2015.
  • Delp, Ludwig: Der Verlagsvertrag : Handbuch für die Praxis des Urhebervertragsrechts mit Vertragsmustern, Erläuterungen und den Gesetzen über das Urheberrecht sowie sonstigen Regelungen. 8., aktualis. u. überarb. Aufl. München 2008
  • Leuze, Dieter: Urheberrechte der Beschäftigten im öffentlichen Dienst und in den Hochschulen. 3., neubearb. u. erw. Aufl. Berlin 2008.
(Stand April 2015)

Weiterführende Links

Deutschland

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte
Das Urheberrechtsgesetz auf der Webseite www.gesetze-im-internet.de des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. In den Formaten HTML, PDF, XML und EPUB verfügbar. Auch in englischer Übersetzung.
Institut für Urheber- und Medienrecht
Homepage des Instituts für Urheber- und Medienrecht in München. Hier finden Sie Volltextversionen des Urheberrechtsgesetzes sowie einzelne internationale Übereinkünfte.
IUWIS: Infrastruktur Urheberrecht für Wissenschaft und Bildung
Themengebiet Urheberrecht im Bereich Wissenschaft und Bildung: die Plattform nennt Ansprechpartner, bietet einen grundlegenden Einstieg in die Problematik und sammelt und erschließt systematisch Quellen zum Thema.
Liste der Verwertungsgesellschaften beim Deutschen Patent- und Markenamt
Übersicht der deutschen Verwertungsgesellschaften, die der Aufsicht des DPMA, München, unterliegen
Open Access Informationsplattform
Verlagsverträge und Open Access
Verwertungsgesellschaft Bild - Kunst
Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst vertritt die Urheberrechte der Bildurheber in Deutschland.
Verwertungsgesellschaft Wort
Die Anmeldung von Publikationen bei der Verwertungsgesellschaft Wort bewirkt die Teilnahme an der so genannten "Autorenausschüttung": Ausgeschüttet werden Tantiemen für die Zweitnutzungsrechte Ihres geistigen Eigentums durch Bibliotheksausleihe bzw. (Foto-)Kopie.

Österreich und Schweiz

Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte
Text des 231.1 Bundesgesetz vom 9. Oktober 1992 (Stand 1. Jan. 2011) über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz, URG).
Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum
Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum hat seinen Sitz in Bern. Es ist für die Belange des Geistigen Eigentums in der Schweiz zuständig.
Österreichisches Bundesgesetz über das Urheberrecht
Text des Bundesgesetzes über das Urheberrechtsgesetz an Werken der Literatur und der Kunst und über verwandte Schutzrechte im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS).
ProLitteris
Schweizerische Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst.
Schweizerische Verwertungsgesellschaften
Website der fünf Schweizerischen Verwertungsgesellschaften ProLitteris, SSA, SUISA, SUISSIMAGE, SWISSPERFORM.

Im Bereich Erziehungswissenschaft / Pädagogik

Verzeichnisse zu Büchern, Buchhandel und Verlagswesen
Eine Zusammenstellung des Deutschen Bildungsservers.

Diese Seite wurde in Zusammenarbeit mit LOTSE und dem Deutschen Bildungsserver erstellt. Struktur und Inhalte sind mit dem überregionalen Pädagogik-Teil von LOTSE identisch. LOTSE ist ein von wissenschaftlichen Bibliotheken kooperativ erstelltes Angebot im deutschsprachigen Raum.